Grow.Together! Teambildungstage

„Wie sollen junge Leute besser das Leben erlernen können, als indem sie sich sofort am Experiment des Lebens versuchen?“

Henry David Thoreau

Teambuilding:

  • der ideale Schuljahres- oder Semesterstart
  • ein Fundament für Teamwork und Zusammenhalt in der Klasse
  • ein Rahmen, in dem soziales Lernen Spaß macht
  • prozess- und handlungsorientiert
  • auf klassenspezifische Ziele und Themen ausgerichtet

 

Warum Teambildungstage? / Ablauf / Ort & Quartier / Leistungen / Termine & Kosten

growtogether1

Warum Teambildungstage?

Die ersten Wochen einer neu entstandenen Klasse sind eine sensible Phase, in der viel an Kennenlernen, Zurechtfinden und Ausprobieren passiert, in der aber auch Leader-, AußenseiterInnen- und Kleingruppendynamiken entstehen können.
Die Teambildungstage setzen hier an und schaffen einen sicheren, von zwei ErlebnispädagogInnen begleiteten Rahmen, in dem sich die SchülerInnen besser kennenlernen und Zusammenarbeit, Kooperation und Kommunikation ausprobieren.

Die intensive Zeit der SchülerInnen miteinander, Erfolgserlebnisse und Spaß in der Gruppe, Zusammenarbeiten und Reflektieren – all das legt den Grundstein für eine Klassengemeinschaft, in der Solidarität und Wertschätzung sowie gegenseitige Unterstützung und gelingende Teamarbeit das tägliche Miteinander bestimmen.

Ziel der Teambildungstage ist es, spielerisch und bewegungsreich Klassengemeinschaft erlebbar zu machen, Kommunikation zu fördern, Zusammenhalt zu stärken und Spaß zu haben.

capture the flag

Ablauf

Vor den Teambildungstagen kommen wir zu einer einstündigen Aktion an die Schule, um im Vorfeld die Klasse kennenzulernen sowie Ziele der Klasse gemeinsam zu erarbeiten. Weiters werden mit den LehrerInnen die Rahmenbedingungen geklärt.

Die Teambildungstage finden in einem mehrtägigen Rahmen statt, wo wir vor dem Hintergrund der mitgebrachten Ziele und Themen spielerisch-bewegungsreiche Aktionen setzen und diese im Anschluss gegebenenfalls mit der Klasse reflektieren.
Die Begleitung der Gruppenprozesse in den jeweiligen Klassen gestalten wir individuell und prozessorientiert – so können wir auf die aktuellen Themen der Klasse, individuelle Befindlichkeiten und das Wetter reagieren. Die Aktionseinheiten finden hauptsächlich in der umliegenden Natur statt und sind durch genügend Freizeiten aufgelockert, in denen das Erlebte verarbeitet werden und wirken kann.

 

growtogether_reflexion

Ort & Quartier

Die Teambildungstage finden in Heinreichs bei Vitis, einem kleinen Ort im nördlichen Waldviertel, statt.
Genächtigt wird im Jugendgästehaus Heinreichs. Im benachbarten Dorf- bzw. Feuerwehrzentrum, auch  „House of Activity“ genannt, befindet sich der Speisesaal, wo täglich Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert wird. Auch bieten sich indoor viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung – von einer Kletterwand über Hallenfußball bis hin zu Billard und Tischfußball können sich die Jugendlichen hier austoben. Am Ortsende befinden sich ein großer Fußball- sowie Volleyballplatz, die jederzeit bespielt werden können.
Die umliegende Waldviertler Natur ist eine wunderbare Kulisse und Begleiterin für die Aktionseinheiten mit der Klasse.

 

Leistungen

  • Kennenlerntermin an der Schule
  • An- und Abreise
  • Unterkunft mit Vollpension
  • breite Auswahl an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten
  • mehrtägiges Programm, begleitet von zwei qualifizierten ErlebnispädagogInnen

 

Termine & Kosten

Idealerweise finden die Teambildungstage am Beginn eines neuen Schuljahres statt, zwischen Mitte September und Ende Oktober. Auch für einen kraftvollen Start ins Sommersemester sind die Teambildungstage ein geeigneter Rahmen. Zur genauen Terminvereinbarung bzw. -anfrage kontaktieren Sie uns bitte persönlich.

Die Kosten für Teambildungstage sind je nach Klassengröße unterschiedlich und beinhalten alle oben genannten Leistungen. Für die begleitenden LehrerInnen entstehen keine Kosten.

 

Richtwerte für eine Klasse mit 30 SchülerInnen

 

3 Tage, 2 Übernachtungen:   170€ pro Person

5 Tage, 4 Übernachtungen:   250€ pro Person

 

 

Ausgehend von diesem Grundkonzept erarbeiten wir gerne auch für kürzere oder längere Aktionen ein auf Ihre Klasse maßgeschneidertes Angebot – bitte kontaktieren Sie uns!